HUNDEBÜRSTEN-TEST.DE

Furminator


Der Furminator ist eine Bürste oder eher ein Kamm, welcher dazu dient die Unterwolle, bzw. das lose Fell ihres Hundes von dem Gesunden Fell zu trennen und diese heraus zu kämmen. Wenn man diesen Vorgang mit dem Furminator regelmäßig macht, so kann die lose Haarmenge ihres Hundes um bist zu 90% reduziert werden. Dies reduziert dementsprechend auch die Menge der Haare, die bei ihnen zuhause landen. Außerdem hat dies eine Pflegende Wirkung auf das Fell ihres Hundes und beschleunigt einen Fellwechsel.

Jedoch ist es wichtig den richtigen Furminator zu benutzen, da es bei der Benutzung von Furminatoren mit minderer Qualität zu verlätzungen ihres Hundes oder zum herauskämmen des gesunden Fells kommen kann.
Deshalb haben wir uns für sie informiert und viele Furminatoren genau unter die Lupe genommen. Unser Testergebnis ist, dass die unten aufgelisteten Furminatoren die richtige Wahl sind.
Wählen sie einfach abhängig von der größe ihres Hundes und von dessen Felllänge den passenden Furminator aus.

Die besten Hunde Furminatoren für ihren Hund im Test

Furminator für kleine kurzhaarige Hunde

- für kleine Hunde bis 9kg
- für Hunde mit einer maximalen Fellänge von 5cm
- verringert das Haaren ihres Hundes laut Hersteller um 90%
- dient zur effektiven Entfehrnung der Unterwolle und von losen Haaren

Furminator für kleine langhaarige Hunde

- für kleine Hunde bis 9kg
- für Hunde mit einer minimalen Fellänge von 5cm
- verringert das Haaren ihres Hundes laut Hersteller um 90%
- dient zur effektiven Entfehrnung der Unterwolle und von losen Haaren

Furminator für mittelgroße kurzhaarige Hunde

- für kleine Hunde bis 9kg bis 23kg
- für Hunde mit einer maximalen Fellänge von 5cm
- verringert das Haaren ihres Hundes laut Hersteller um 90%
- dient zur effektiven Entfehrnung der Unterwolle und von losen Haaren

Furminator für mittelgroße langhaarige Hunde

- für kleine Hunde bis 9kg bis 23kg
- für Hunde mit einer minimalen Fellänge von 5cm
- verringert das Haaren ihres Hundes laut Hersteller um 90%
- dient zur effektiven Entfehrnung der Unterwolle und von losen Haaren

Furminator für große kurzhaarige Hunde

- für kleine Hunde bis 23kg bis 41kg
- für Hunde mit einer maximalen Fellänge von 5cm
- verringert das Haaren ihres Hundes laut Hersteller um 90%
- dient zur effektiven Entfehrnung der Unterwolle und von losen Haaren

Furminator für große langhaarige Hunde

- für kleine Hunde bis 23kg bis 41kg
- für Hunde mit einer minimalen Fellänge von 5cm
- verringert das Haaren ihres Hundes laut Hersteller um 90%
- dient zur effektiven Entfehrnung der Unterwolle und von losen Haaren

Warum gibt es so viele verschiedene Furminatoren?


Es gibt grundlegend ersteinmal zwei Unterscheidungsmerkmale der verschiedenen Furminatoren. Zum einen die breite des jeweiligen Furminators an sich und einmal die länge der Zähne des Furminators.

Die unterschiedlichen Breiten des Furminators erklären sich so, dass man für einen kleinen Hunde einen eher schmalen Furminator benötigt. somit sind für kleine Hunde mit bis zu 9kg Furminatoren mit einer geringen Breite geeignet. Für Hunde, die mittelgroß sind, also bis etwa 23kg sind auch Furminatoren geeignet, die eine mittlere Breite haben. Für große Hunde, also welche, die ab 23kg wiegen, sollte man einen Furminator mit einer höheren Breite benutzen. Die erleichtert einem das Pflegen ihres Hundes ungemein.

Die unterschiedlichen Zahnlängen der Furminatoren erklären sich mit den unterschiedlichen Haarlängen des Hundes. Somit benötigt ein kurzhaariger Hunde einen Fur minator mit nicht all zu langen Zähnen, da der Hun sonst verletzt werden könnte. Für Hunde mit einer Felllänge von bist zu 5cm ist somit ein Furminatorm mit kurzen Zähnen zu empfehlen. Für Hunde mit einem Längerem Fell, sollte zu einem Furminator mit längeren Zähnen gegriffen werden, da sonst das gesunde Fell beschädigt, bzw. mit heraus gekämmt werden könnte. Somit ist bei einem Hund mit einer Felllänge ab 5cm zu einem Furminatpr mit längeren Zähnen zu greifen.
Impressum - Copyright hundebürsten-test.de 2016